-für sofort- Wohnung in ruhiger Nebenstraße

Wohnraum (1)
Objektansicht
Objektansicht (2)
Schlafraum (2)
Küche mit EBK (2)
Wohnungsflur
Bad
Abstellraum (2)
Schlafraum
Blick zur Küche
Treppe DG
Bad mit Wanne
Treppe OG
Fahrradkeller
Grundriss Grundriss
Umgebungsplan Mikro-Ansicht
Umgebungsplan Makro-Ansicht
Mieterkeller
KG Vorraum
PKW Stellplätze
Garten
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung i698621
Objektart Dachgeschosswohnung
Lage 14797 Kloster Lehnin
Zimmer 2
Wohnfläche ca. 62,20 m²
Miete zzgl. NK 440,00 €

Ansprechpartner

Schadkami Immobilien e. K.
Am Krahnenort 14
41539 Dormagen
Deutschland
Tel. +49 2133 9783030

Weitere Angaben

Energieausweis liegt vor Vorhanden
Baujahr 1950
Befeuerung/Energieträger Öl
Etagenzahl 3
Stellplatztyp Aussenstellplatz
Verfügbar ab 01.08.2019
Heizungsart Öl-Heizung
Haustiere nach Vereinbarung
Garten/-mitbenutzung ja
Warmmiete 600,00 €
Nebenkosten 160,00 €
Kaution 1.320,00 €
WBS erforderlich nein

Energieausweis-Daten

C
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Energiekennwert 84 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse C
Energieausweis gültig bis 28.05.2028

Objektbeschreibung

Die ehemalige Schule von Rietz wurde 1999 umfassend saniert und ist jetzt ein Wohnhaus mit 11 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit im Keller des Objektes. Zum Haus gehören ein privater Parkplatzbereich und ein Garten. Durch das Treppenhaus gelangen Sie in das DG und somit in die Wohnung.

Ausstattung

• Wohnraum, Schlafraum, Abstellraum
• Küche mit Einbauküche (EBK nicht Bestandteil der Mietsache)
• Bad mit Badewanne und Fenster
• Mieterkeller mit Stromversorgung
• Gemeinschaftskeller Fahrradkeller
• Gemeinschaftskeller Trockenraum
• Pkw-Stellplatz
• Garten

Lage

Rietz ist ein Ortsteil der Gemeinde Kloster Lehnin, hat momentan 440 Einwohner und liegt eingebettet in der wald- und wasserreichen Umgebung zwischen Brandenburg an der Havel und Kloster Lehnin
Den Ortsteil Rietz erreicht man mit dem Auto über die Bundesstraße 102, die durch den Nachbarort Schmerzke führt. Mit der Buslinie 553, die von Brandenburg an der Havel nach Kloster Lehnin fährt, ist Rietz mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Die erste urkundliche Erwähnung war 1273. Besonders stolz sind die Rietzer auf ihren jahrhundertealten traditionellen Schepperball, der meistens am zweiten Januarsonnabend stattfindet.
Im Ort befindet sich eine denkmalgeschützte Kirche aus dem 19 Jahrhundert.
Bekannt ist Rietz durch sein Naturschutzgebiet "Rietzer See", ein europäisches Vogelschutzgebiet. Der Beobachtungsturm an der Prützker Straße bietet Einblicke in die Vogelwelt.